Archiv der Kategorie: Nähprojekte

Die neue Schneiderpuppe ist da!

SchneiderbüsteMTunika46

Sie lässt sich stufenlos verstellen von Größe 42 bis Größe 50. Nun kann ich bei der Konstruktion von Schnitten für kurvige Frauen schon im Vorfeld ausprobieren und beurteilen, was gut aussieht.


Ab sofort biete ich neben meinen Nähkursen auch Schnittkonstruktion für Jersey-Oberteile in größeren Größen an, ab Januar dann bis Größe 54!

Eine Tunika in Größe 46 ist schon fertig! Sie passt sehr gut zu einer grauen oder schwarzen Jeans und schmeichelt der Figur durch eine seitliche Raffung. Wer lieber ein Kleid möchte, verlängert einfach den Schnitt.

Ein letztes Sommer-Outfit

Als es nun doch noch heiß wurde, musste ich mir kurzerhand etwas ärmelloses nähen und griff noch mal in den 'Sommerfarbtopf'. Ich wählte einen Schnitt, der gnädig mit der einen oder anderen Grillsünde umgeht, der das Sommerdecolleté betont und einen 'vollständigen' Armausschnitt hat. Wer die Knie verdecken möchte oder abends friert, trägt die passende Legging dazu! Weitere Bilder →

Die Eine für Alle

Kein lästiges Umpacken von Kleinkram mehr, wenn frau die Handtasche wechselt: In dieser kleinen Tasche ist Platz für alles Lebensnotwendige, wie Tempos, Handcreme, Lippenstift, Notizblock und Stift, Pfefferminz etc. Einfach umpacken – und fertig!

no images were found