Archiv für den Monat: Mai 2015

Taschen-Workshop

20150504_205646 20150504_205801 20150504_211114 Drei Kolleginnen verabredeten sich zum Taschenworkshop. Elena wünschte sich eine schicke zeitlose Handtasche in schwarz aus Canvas und Kunstleder, Pauline brauchte eine praktische Messengerbag für den täglichen Gebrauch und Svenja fehlte eine pflegeleichte und abwischbare Tasche für den Spielplatzbesuch mit ihrem kleinen Sohn. Am Ende hatten alle drei Frauen ihre eigenen Bedürfnisse und Ideen umgesetzt; drei ganz individuelle Taschen waren fertig und traten den Heimweg mit ihren neuen und zufriedenen Besitzerinnen an 🙂  

Der Bleistiftrock – ein klassischer Schnitt

2015-04-09 17.36.24 2015-04-09 17.36.37 ...und ein treuer Begleiter durch alle Mode-Zeiten, der durch unterschiedliche Muster und Materialien nie langweilig wird. Gaby liebt diese Röcke, findet aber mit ihrer geraden Figur mit wenig Taille selten passende. Also lautet die Lösung für sie: SELBER NÄHEN! Im Nähkurs habe ich den Grundschnitt an ihre Figur angepasst und sie hat gleich diese beiden schönen sommerlichen Röcke jeweils mit nahtverdecktem Reißverschluss genäht. Die Stoffe hatte sie sich zuvor passend zu schon vorhandenen Oberteilen ausgesucht und somit ihre Garderobe perfekt ergänzt! Und die nächsten Röcke schafft Gaby ab jetzt allein zu Haus 😉

Shari hat wieder genäht

Inzwischen hat Shari fleißig weiter genäht. Das neueste Projekt ist ein Mäppchen für ihre Näh-Utensilien. Natürlich müssen ihre Mama und ich die Denkarbeit für die junge Frau mit geistiger Behinderung übernehmen, aber Shari setzt jeden praktischen Schritt unermüdlich an der Nähmaschine um! Zum Schluss schließt Mama Ute die Wendeöffnung mit einer unsichtbaren Naht und Shari kann ihre Sachen in die Nähtasche einräumen! 20150317_181821 20150317_181831 20150317_181850(1) Sharis erstes Nähprojekt

Auch ein Zwilling ist einzigartig!

20150508_175109 Das beliebteste Projekt im Kindernähkurs ist bei 10 bis 12jährigen Mädchen nach wie vor das Fledermausshirt! Der Grundschnitt ist immer der gleiche, das Ergebnis jeweils sehr individuell und persönlich. Auch die Zwillinge S. und L. legten bei gleicher Farbe Wert auf die Unterschiedlichkeit ihrer Arbeiten 😉